Bild Titel Patientin

Kindergartenrucksack KIGARU

Karies ist bei Kindern immer noch weit verbreitet und entsteht oft unmittelbar nach Durchbruch der Milchzähne. Eine Studie der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Jugendzahnpflege (DAJ) aus 2018 hat ergeben, dass Karies im Milchgebiss bei den eingeschulten Kindern kaum abgesenkt werden konnte und seit 2009 auf dem Niveau von im Durchschnitt zwei betroffenen Milchzähnen verharrt. Im Vergleich zu den 12-Jährigen haben sie somit eine nach wie vor höhere Karieslast. In den Kitas waren sogar 13,7 % der 3-Jährigen bereits von Karies betroffen.

Das zeigt, dass bei der Bekämpfung von Karies möglichst früh eingegriffen werden muss. Deshalb wird die 27 Jahre lang erfolgreiche Aktion „Zahngesunde Schultüte“ der Zahnärztekammer Niedersachsen (ZKN) ab 2022 durch den Kindergartenrucksack KIGARU ersetzt. Eine Aktion, mit der Niedersachsen bundesweit Vorreiter ist, um die Mundgesundheit bei Kindern zu verbessern.

Was ist der KIGARU?

Der KIGARU ist ein Rucksack, der speziell für ca. Dreijährige zum Start in den Kindergarten entwickelt wurde. Unmittelbar nach dem Durchbruch der letzten Milchzähne (Milchfünfer) starten die Kinder erstmals in die Selbstständigkeit und ähnlich zum Schulranzen wird er ausgesucht: Der eigene Rucksack. Diesen wollen und können wir nicht ersetzen, aber wir möchten ihm einen würdigen Begleiter für die Wechselklamotten, die Sportsachen, eigene Malutensilien, etc. zur Seite stellen.

 

Was ist im KIGARU?

Im KIGARU findet sich ein Startpaket in die zahngesunde Zukunft:

• Zahnputzbeutel – inkl. Kinderzahnbürste und -pasta

• Zahnseidesticks – für die engen Milchmolarenkontakte

• Mundspiegel – zum Entdecken der Zähne

• Flyer „Eltern putzen Kinderzähne“ – damit auch die Eltern wissen, wie es geht.

• Das kleine Büchlein „Zahnindianer“

• Xylitlutscher (Miradent) – als zahngesunde Alternative

• Williepaket – inkl. Ausmalbild, Luftballon und Aufkleber

 

Wie kann ich den KIGARU bekommen?

Die Jugendzahnpflegereferenten in den Kreisstellen der Zahnärztekammer starten im Frühsommer diverse Aktionen zum KIGARU – sicher auch bei dir in der Gegend. Du kannst an der Verlosung des KIGARU aber auch so teilnehmen. Mal uns ein Bild, was du gerne als Frühstück in deinen KIGARU packen willst und lass es deine Eltern abfotografieren und an kigaru@zkn.de schicken(bitte unbedingt Name und Anschrift angeben). Einsendeschluss ist der 01.06.2022. Viel Glück!

Ansprechpartnerinnen

Julia Treblin

Tel.: 0511 83391-300

Email: kigaru@zkn.de

 

Rena Umlandt

Tel.: 0511 83391-310

Email: kigaru@zkn.de