PAR-STRECKE AB JULI 2021 - mit ersten Erfahrungswerten

Zum 01.07.2021 tritt für die Behandlung gesetzlich Versicherter die neue PAR-Richtlinie in Kraft: Die systematische Behandlung von Parodontitis und anderen Parodontalerkrankungen wurde für den Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) neu strukturiert und es wurden neue Vertragsleistungen aufgenommen. Unter Anderem findet sich nun die unterstützende Parodontaltherapie (UPT) als GKV-Leistung wieder. Der Bewertungsausschuss des Gemeinsamen Bundesausschusses hat die neuen Bema-Leistungen beschlossen und es gibt einen neuen PAR-Status sowie weitere Formulare für die Vertragszahnarztpraxen.

In unserem Onlineseminar erhalten Vertragszahnärztinnen und -zahnärzte sowie deren Teammitglieder alle wichtigen Informationen zu der neuen PAR-Richtlinie, Abrechnungshinweise und aktuelle Tipps für die Umsetzung in der Praxis.

Ansprechpartner

Melanie Milnikel

0511 83391-311
mmilnikel@zkn.de

Verfügbare Termine

Anmeldungen sind ausschließlich online durchzuführen. Zur Anmeldung bitte den gewünschten Termin anklicken. Kosten: 30,- € pro Person