Bild Titel Patientin

Seniorenzahnmedizin –Zahngesundheit bis ins hohe Alter

 

Immer mehr Menschen behalten immer mehr Zähne bis ins Seniorenalter.
Dabei unterliegen diese zunehmenden Risiken und Belastungen und brauchen daher besondere Beachtung.
Für Senioren ist es wichtig, Zahnartpraxen zu finden, die auf die besonderen Belange älterer Patienten eingestellt sind (Mitgliederverzeichnis der Zahnärztlichen Arbeitsgruppe für Menschen mit Behinderungen in Niedersachsen e.V.).
Senioren mit stärkerer Pflegebedürftigkeit  benötigen oft auch Hilfestellung bei der Mundhygiene, um keinem schnellen Zahnverfall zu unterliegen.
Bewohnen Sie oder ihre Angehörigen ein Pflegeheim, fragen Sie nach einem systematischen zahnärztlichen Betreuungsangebot, z.B. im Rahmen eines offiziellen Kooperationsvertrags. 
Wer über die Mundgesundheit hinaus Tipps fürs Fitbleiben im Alter sucht, sei auf die Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen hingewiesen.