Bild Titel Patientin

Alterszahnmedizin

 

Die Mundgesundheit beeinflusst die Lebensqualität und die allgemeine Gesundheit. Dies gilt insbesondere für ältere Patienten. Für Senioren, pflegende Familienangehörige, Pflegekräfte und Betreuer haben wir hier einige Links zusammengetragen:

 

DGAZ 

Landeszahnärztekammer Hessen 

Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg

Initiative proDente 

Zentrum für Qualität in der Pflege 

Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen 

Barrierefreie Zahnarztpraxen 

Mundhygiene: Zahnpflege im Altenheim | SWR Odysso - Das will ich wissen!

 

 

Ansprechpartnerin

Rena Umlandt

Zeißstraße 11a
30519 Hannover

Tel.: 0511 83391-310
Fax: 0511 83391-306
Email: rumlandt@zkn.de

Mundgesund trotz Alter, Pflegebedürftigkeit oder Behinderung

Neues Faltblatt informiert über aufsuchende zahnärztliche GKV-Versorgung

Gesunde Zähne bedeuten viel mehr als Funktionalität beim Essen und Sprechen. Auch der allgemeineGesundheitszustand wird durch die Mundgesundheit erheblich beeinflusst. Damit verbindet sich mehr Lebensqualität. Ältere Menschen, pflegebedürftige Patienten und Menschen mit einer Behinderung sind jedoch oft nicht in der Lage, die notwendige regelmäßige Pflege der Zähne selbstständig durchzuführen.

Das neue Faltblatt „Vorsorge ist unser Anliegen - Zahnärztliche Betreuung zu Hause für Ältere, Pflegebedürftige und Menschen mit Behinderung“ informiert Betroffene, Angehörige und die Mitarbeiter ambulanter Pflegedienste über die neuen zahnärztlichen Versorgungsangebote in den eigenen vier Wänden zu Lasten der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Das Faltblatt steht ab sofort auf den Websites der Herausgeber KZBV, BZÄK, BAGFW und bpa zum kostenlosen Download bereit: www.kzbv.de, www.bzaek.de, www.bagfw.de, www.bpa.de

Weitere Informationen